Ana Pečić
https://anapecic.de/category/buxtehude-leben

Böllerverbot: Zwei junge Spaziergänger

Junge Frau in karierter Hose:

“Ich persönlich böller nicht, weil ich selbst Tiere hab und verstehe, dass das für sie sehr beängstigend sein kann. Ich kann aber auch verstehen, wieso einige Menschen Raketen toll finden und bin eigentlich eher für ein zentrales Feuerwerk der Stadt. Dann kann man es genießen und etwas kontrollieren.”

Junger Mann mit Hut:

“Unser Silvester sieht recht untypisch aus. Wir treffen uns mit ein Paar Freunden und verbringen den Abend dann in kleiner Runde. Um Mitternacht gehen wir dann zu einer Brücke in der Nähe und von da aus sehen wir uns das Feuerwerk dann an. Ich persönlich halte vom Böllern nicht viel. Raketen sehen noch ganz nett aus, aber richtige Böller knallen einfach nur. Manche Menschen haben eine Faszination dafür, aber ich gehöre da nicht dazu. Andererseits finde ich ein Verbot etwas unpassend. Die Leute bekommen trotzdem ihre Böller irgendwo her. Besser wären geänderte Auflagen und lokale Regulierungen.”

Mehr Beiträge zum Böllerverbot gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.